Skip to main content

Wie wählen Sie Ihren perfekt bedruckten Backdrop aus?

Produktneuigkeiten, Einkaufsführer Stoffe
© Luke Dyson

Möchten Sie Ihr Kunstwerk in ein atemberaubendes Markenkonzept für Ihre Bühne, Ihre Veranstaltung oder Ihren Veranstaltungsort verwandeln? Das Produktionsteam von ShowTex verfügt über die entsprechenden Kapazitäten und Kenntnisse. Mit 3 Meter und 5 Meter breiten Druckern für hochauflösende Bilder werden alle Ihre Anforderung an den Großformatdruck erfüllt.

Aber wie wählen Sie den idealen bedruckten Backdrop aus? Wählen Sie aus einer umfangreichen Kollektion von Polyester- und PVC-Materialien, Akustikstoffen oder umweltfreundlichen Lösungen; alle mit ihren eigenen Eigenschaften, die auf Ihr Projekt abgestimmt sind. Darüber hinaus sind alle ShowTex-Druckstoffe flammhemmend gemäß den europäischen Normen!

 

WAS SIND IHRE DRUCKMÖGLICHKEITEN?

Es sind drei Hauptdrucktechniken zu beachten, jeweils mit ihren eigenen Spezifikationen: direkte Sublimation, Transferdruck und UV-Druck. Je nach der Art des Stoffes, den Sie benötigen, und der Frist, die Sie einhalten müssen, wird das Druckverfahren unterschiedlich sein. Lassen Sie uns diese Verfahren etwas genauer betrachten.

 


 

WAS IST DIREKTE SUBLIMATION?

Insbesondere bei knappen Fristen ist der direkte Sublimationsdruck eine gute Option. Dieses schnelle Druckverfahren bietet eindrucksvolle Farbergebnisse für Backdrops aus 100 % Polyester, sowohl für die Vorder- als auch für die Hintergrundbeleuchtung.

Der Drucker zeichnet sich durch ein klebendes Band aus, das es ermöglicht, auf dehnende Stoffe, feine Stoffe und Netzgewebe zu drucken.

Da er feste Farbstoffe in Gas umwandelt, das direkt in den Stoff eingedampft wird, behalten diese Backdrops auch nach dem Druck ihr spezifisches Aussehen und Erscheinungsbild bei.

Und es gibt noch mehr! Auch bei den Transportkosten können Sie sparen, da mit direkter Sublimation bedruckte Backdrops gefaltet werden können. Die Faltlinien sind sehr gering und verschwinden nach dem Spannen des Stoffes.

 


 

WAS IST TRANSFERDRUCK?

Diese aufregende Drucktechnik ist für Stoffe mit mindestens 80 % Polyester geeignet und kann bis zu einer Breite von 315 cm drucken. Ihr Motiv wird zunächst auf ein spezielles Papier gedruckt, bevor es durch Hitze auf den Stoff übertragen wird. Sie werden erstaunt sein, wie detailliert das Motiv mit dieser Methode auf Ihrem Vorhang sein wird!

Durch das Transferpapier ist es möglich, sehr spezielle Materialien wie Samt, Molton und Seide zu bedrucken. Sie sollten jedoch beachten, dass es sich hierbei um ein eher langsames Druckverfahren handelt, das sich weniger für umfangreiche Projekte eignet.

Benötigt Ihr Design einen ganz besonderen Stoff? Starten Sie den Transferdrucker und überraschen Sie mit einem gestochen scharfen Abdruck und ausgezeichneten Farben!

 


 

WAS IST UV-DRUCK?

Benötigen Sie eine besondere Breite? Der UV-Drucker ist für Stoffe aus 100 % Polyester sowie flexible PVC-Materialien bis zu einer Breite von 505 cm geeignet!

Die Geschwindigkeit und Genauigkeit dieses Druckers sind bemerkenswert, egal ob Sie sich für die Vorder- oder Hintergrundbeleuchtung des Vorhangs entscheiden. Sie erhalten in jedem Fall ein qualitativ hochwertiges Bild, das in beeindruckender Geschwindigkeit gedruckt wird. Perfekt für knappe Fristen.

Durch die Kombination von verschiedenen Druckprofilen und Stoffen können Sie auch mit dem UV-Druckverfahren atemberaubende Spezialeffekte erzielen. Eine partielle Vorder/-Hintergrundbeleuchtung oder ein auffälliger Glanz-/Mattkontrast, um nur einige zu nennen. Es gibt selbstverständlich viel mehr Möglichkeiten!

Die UV-Maschine kann sogar auf PVC-Projektionsleinwände drucken, die dann nahezu nahtlos verschweißt werden können, um riesige bedruckte Backdrops in jeder Größe zu erzeugen. 

Darüber hinaus sind Ihre Drucke dank der UV-Tinte leicht zu spannen und für den Transport sogar faltbar.

 


 

UV-DRUCK AUF DER FLACHBETTMASCHINE

Sie möchten ein eher hartes oder unkonventionelles Material bis zu einer Dicke von 1 cm bedrucken? Der Flachbett-UV-Drucker ist dafür perfekt geeignet! TrusSleeve, Fadenvorhänge oder unflexible Materialien wie Tanzteppiche sind bis zu einer Breite von 195 cm bedruckbar. 

Mehr noch: Neben den standardmäßigen CMYK-Farben kann dieses Flachbett auch weiß drucken! Die weiße Tinte ermöglicht es Ihnen, schwarze Stoffe mit einer weißen Schicht zu versehen, bevor sie mit dem eigentlichen Kunstwerk bedruckt werden.

Beachten Sie jedoch, dass Ihre bedruckten Textilien für den Transport nicht gefaltet werden können, wenn Sie sich für dieses Druckverfahren entscheiden.

 


 

Wir informieren Sie gerne darüber, wie Sie den idealen bedruckten Backdrop für Ihr Projekt auswählen können.