Skip to main content

Leitfaden Akustik

Akustik, Einkaufsführer Stoffe, Aktuelle Nachrichten

Unsere Stoffe werden von unseren Akustikingenieuren ständig auf den Prüfstand gestellt, um Ihnen die optimale Lösung für die Klangsteuerung zu bieten. Lassen Sie sich von uns durch unseren Akustikindikator führen, um die beste Klanglösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Schallschutznormen und Vorschriften über die maximalen Lärmpegel bei Live-Veranstaltungen machen eine optimale Klangqualität wichtiger denn je. Darüber hinaus werden die meisten Faktoren, die die Klangqualität beeinflussen, von den akustischen Bedingungen der Veranstaltungsorte selbst bestimmt. Die akustischen Bedingungen lassen sich oft durch die Anwendung von Akustikvorhängen verbessern.

ShowTex bietet eine Auswahl von Akustikstoffen an, die die hohen Qualitätsanforderungen von heute erfüllen. Diese Stoffe wurden zur Steuerung der akustischen Bedingungen in architektonischen Umgebungen entwickelt und werden häufig in Aufnahmestudios, Tanz-, Theater- und Musikproberäumen sowie in Museen und Schulaulen und Theatern verwendet.

Um Ihnen bei der Wahl der passenden Akustiklösung zu helfen, werden wir Sie durch unseren Akustikindikator führen.

 


 

Was ist das Problem?

Die erste und wichtigste Frage lautet, welches Problem Sie lösen möchten? Einer der häufigsten Fehler im Umgang mit Akustik besteht darin, dass man den Unterschied zwischen Schallabsorption und Schalldämmung nicht kennt.

Schallabsorption
Für Räume, die ein Echo erzeugen, oder die laut sind, selbst wenn nur sehr wenige Geräusche gemacht werden, sind schallabsorbierende Materialien erforderlich. Hierbei liegt der Fokus auf Schallproblemen, die in einem Raum auftreten, der groß oder offen ist oder über viele harte Oberflächen verfügt, die den Schall reflektieren. Bei Schallabsorption geht es vorwiegend um die Verkürzung der Nachhallzeit, Verbesserung der Sprachverständlichkeit und Verringerung der Hintergrundgeräusche.

Reduzierung von Schallübertragung
Wenn Sie versuchen, die Schallübertragung von einem Bereich zu einem anderen Bereich zu unterbrechen, benötigen Sie Schalldämmungslösungen. Schalldämmung wird zur Verbesserung der Privatsphäre innerhalb eines Raumes oder zur Beseitigung von Störgeräuschen von außerhalb eines Raumes angewendet.

Schalldurchlässigkeit
Bühnenstoffe mit einer offenen oder netzartigen Gewebestruktur sind hervorragend geeignet zur Abdeckung von Lautsprechern oder anderen Audioanlagen ohne Beeinträchtigung der Klangqualität. ShowTex bietet sogar einen einzigartigen akustisch transparenten Samtstoff, der den Schall perfekt durchlässt.

Nach oben

 


 

Welche Schallquelle: Musik oder Sprache?

Jede Art von Schall erfordert aufgrund der unterschiedlichen Frequenzen eine andere Herangehensweise. Sprache hat nicht dieselbe Schallenergie wie elektronisch verstärkte Musik (tiefe Frequenzen); nicht einmal zwei Stimmen haben die gleichen Klangeigenschaften.

Jede Art von Musik oder jede menschliche Stimme hat ihren eigenen Platz im Klangspektrum und benötigt daher eine andere akustische Lösung entweder mit Schallabsorptions- oder Schalldämmungsmaterial.

Nach oben

 

Welche Art von Musik?

Niedrige Frequenzen (überwiegend in elektronisch verstärkter Musik) sind viel schwieriger zu kontrollieren als hohe und mittlere Frequenzen (überwiegend in akustisch verstärkter Musik).

Elektronisch verstärkte Musik
Musik wie Hip-Hop, Modern R&B und elektronische Tanzmusik enthält eine Menge niedriger Frequenzen. Diese sind entweder durch einen ganz bestimmten niederfrequenten Schallabsorber (Bass Traps) oder durch einen Schalldämmer, in der Regel eine vollständige Anlage, zu kontrollieren.

Akustisch verstärkte Musik
Bei Musik von einem Orchester, einer Oper oder einem Jazz-Trio werden keine kurzen Nachhallzeiten wie bei elektronisch verstärkter Musik benötigt. In diesem Fall ist nämlich ein längerer Nachhall notwendig, damit die Musik durch die Akustik des Veranstaltungsortes verstärkt werden kann und den Zuhörer umhüllt.

Wellenlänge = physikalische Länge einer Schallwelle (in Meter) - Frequenz = Anzahl der Wellenlängen pro Sekunde (in Hertz)

Nach oben

Welche Art von Sprache?

Zum Schutz der Privatsphäre und um sicherzustellen, dass alles Gesprochene innerhalb des Raumes bleibt, ist es wichtig zu wissen, welche Art von Stimme Sie isolieren möchten. Wie die Musik hat auch jede Stimme ihren eigenen Platz im Klangspektrum. Eine tiefe Stimme (Barry White) ist schwieriger zu isolieren, weil sie über mehr Energie am unteren Ende des Klangspektrums verfügt, während eine hohe Stimme eine weniger drastische Isolierung erfordert.

Welche Funktion hat der Raum?
Zur Anpassung der Nachhallzeit eines Raumes, in dem das Gesprochene die wesentliche Schallquelle ist, ist die Funktion des Raumes von wesentlicher Bedeutung. So benötigt ein Konferenz- oder Theaterraum eine sehr kurze Nachhallzeit, während eine Kirche eine längere Nachhallzeit haben kann.

Eine kurze Nachhallzeit ermöglicht eine sehr gute Sprachverständlichkeit, allerdings kann das bombastische und beeindruckende Erlebnis, die bei einem längeren Nachhall erzeugt wird, verlorengehen.

Nach oben

 


 

Schallabsorptionswerte

Schallabsorption hat ein Bewertungssystem, das überwiegend zum Vergleichen von Produkten verwendet wird. Der Schallabsorptionswert ist kein fester Wert.

Alpha-Wert
Der gewichtete Schallabsorptionswert (αW) wird auch Alpha-Wert genannt. Dieser Wert reicht von 0 bis 1 und gibt an, wie viel von dem einfallenden Schall von dem Stoff absorbiert wird.
Ein Alpha-Wert von 0,00 bedeutet, dass die einfallende Schallenergie überhaupt nicht absorbiert wird (vollständige Reflexion), während ein Wert von 1,00 bedeutet, dass 100 % der einfallenden Schallenergie absorbiert werden (vollständige Absorption).

Beispiel: Velours Bellini hat einen Alpha-Wert von 0,80, das heißt, dass 80 % der einfallenden Schallenergie absorbiert werden und nur 20 % zurück in den Raum reflektiert werden, was einem geringer nachhallenden Veranstaltungsraum entspricht.

Oktavband-Werte
In einigen Fällen liefert der Alpha-Wert Ihnen nicht genug Informationen für die Wahl der besten Akustiklösung. Aus diesem Grund haben wir unsere Datenbank mit einer Reihe von Angaben ergänzt. Rechts vom Alpha-Wert (gelbe Spalte) finden Sie die Schallabsorptionswerte für die folgenden Oktavbänder: 250, 500, 1000, 2000 und 4000 Hertz. Hierbei handelt es sich um Durchschnittswerte, die bis auf 0,05 aufgerundet sind. Wenn diese Oktavband-Werte jedoch noch nicht ausreichend sind für einen eindeutigen Vergleich, können Sie sich an Ihre ShowTex-Filiale vor Ort wenden und nach ausführlicheren Messergebnissen fragen.

Formindikatoren
Trotz der Tatsache, dass der Alpha-Wert sich aus den gemessenen Schallabsorptionskoeffizienten ergibt, ist es möglich, dass eine oder mehrere Frequenzen höher als der Alpha-Wert sind. Dies wird durch Formindikatoren neben dem Alpha-Wert (αW) angegeben. Diese Formindikatoren werden durch die Buchstaben L, M und H gekennzeichnet, die einen Bereich des Klangspektrums repräsentieren, in dem die gemessenen Werte höher als der Alpha-Wert sind.

  • (L) = Oktavbänder im niedrigen Bereich von 250 Hz erhalten ein besseren Wert als der Alpha-Wert.
  • (M) = Oktavbänder im mittleren Bereich von 500 und 1000 Hz erhalten ein besseren Wert als der Alpha-Wert.
  • (H) = Oktavbänder im hohen Bereich von 2 und 4 kHz erhalten ein besseren Wert als der Alpha-Wert.

Beispiel: Acoustic Baffle hat einen Alpha-Wert von 0,75 mit zwei Formindikatoren: M und H. Bei näherer Betrachtung der Oktavbänder von 1000 bis 4000 Hertz werden Sie sehen, dass 100 % der einfallenden Schallenergie auf diesen Frequenzen absorbiert werden (anstatt 75 %).

Wenn Sie einen dieser Formindikatoren sehen, wird empfohlen, die durchschnittlichen Oktavband- oder, falls erforderlich, 1/3-Oktvanband-Werte* anstelle des Alpha-Wertes zu berücksichtigen. Ein Akustiker kann die gemessenen Ergebnisse vergleichen und/oder analysieren und Ihnen eine passende Akustiklösung bieten.

Showtex Schallabsorptionswerte

Produkt Gewicht Luftspalt Falte Klasse αW 125Hz 250Hz 500Hz 1kHz 2kHz 4kHz
Acoustic Panel 5.6 kg 0 cm 0% A 1.00 0.20 0.75 1.00 1.00 0.95 0.95
Acoustic Baffle 13.8 kg 100 cm 0% B 0.80 (H) 0.50 0.50 0.80 1.00 1.15 1.15
Acoustic Baffle 13.8 kg 30 cm 0% B 0.80 (H) 0.60 0.55 0.75 1.00 1.05 1.05
WoolSerge Panne 1000 g/m2 15 cm 100% B 0.80 0.25 0.55 0.75 0.80 0.80 0.75
Velours Bellini 605 g/m2 15 cm 100% B 0.80 0.15 0.50 0.85 0.80 0.80 0.80
Velours Verdi 525 g/m2 15 cm 100% B 0.80 0.15 0.55 0.80 0.80 0.80 0.80
Velours Gaudi 575 g/m2 20 cm 100% B 0.80 0.15 0.60 0.75 0.80 0.75 0.70
Acoustic Baffle 13.8 kg 0 cm 0% C 0.75 (MH) 0.15 0.45 0.85 1.00 1.05 1.05
Velours Garnier CS 450 g/m2 15 cm 100% C 0.75 (H) 0.10 0.45 0.85 0.90 0.90 0.95
Velours Zeus CS 620 g/m2 15 cm 100% C 0.75 (H) 0.10 0.45 0.85 0.90 0.90 0.90
Velours Delta 460 g/m2 15 cm 100% C 0.75 0.10 0.45 0.75 0.80 0.80 0.85
WoolSerge Panne 540 g/m2 15 cm 100% C 0.75 0.20 0.50 0.80 0.80 0.75 0.75
Velours Puccini 360 g/m2 15 cm 100% C 0.75 0.10 0.45 0.80 0.80 0.80 0.80
Calmuc 500 g/m2 15 cm 100% C 0.75 0.20 0.55 0.80 0.75 0.70 0.70
Velours Zeus CS 620 g/m2 10 cm 100% C 0.70 (H) 0.10 0.40 0.85 0.90 0.90 0.90
Velours Garnier CS 450 g/m2 10 cm 100% C 0.70 (H) 0.10 0.40 0.80 0.90 0.90 0.90
Velours Paris CS 500 g/m2 10 cm 100% C 0.70 (MH) 0.10 0.40 0.95 0.95 0.95 0.95
Velours Helena CS 380 g/m2 10 cm 100% C 0.70 (H) 0.10 0.40 0.85 0.90 0.90 1.00
Molton 300 g/m2 20 cm 0% C 0.70 (H) 0.05 0.45 0.75 0.70 0.80 0.85
Acoustic Sheer CS 107 g/m2 15 cm 100% C 0.70 (H) 0.10 0.40 0.70 0.80 0.85 0.90
Velours Atlas 600 g/m2 15 cm 100% C 0.70 0.10 0.40 0.80 0.80 0.80 0.80
Molton 300 g/m2 15 cm 100% C 0.70 0.15 0.40 0.75 0.75 0.75 0.80
Molton CS 300 g/m2 20 cm 0% C 0.70 0.75 0.45 0.75 0.70 0.75 0.80
Calmuc 500 g/m2 20 cm 0% C 0.70 0.10 0.45 0.70 0.65 0.75 0.80
WoolSerge Panne 540 g/m2 15 cm 0% C 0.70 0.20 0.45 0.75 0.75 0.65 0.65
Inflatable Wool 640 g/m2 0 cm 0% C 0.65 (LH) 0.65 0.90 0.65 0.55 0.75 1.15
Velours Atlas 600 g/m2 10 cm 100% C 0.65 (LH) 0.10 0.55 0.35 0.80 0.80 0.80
Velours Delta 460 g/m2 10 cm 100% C 0.65 (LH) 0.15 0.40 0.65 0.75 0.80 0.85
Acoustic Sheer CS Light 100 g/m2 15 cm 100% C 0.65 0.10 0.40 0.60 0.65 0.70 0.75
Calmuc Black 500 g/m2 20 cm 0% C 0.60 (H) 0.05 0.40 0.60 0.60 0.70 0.75
Blackout Double 250 g/m2 10 cm 100% D 0.45 (MH) 0.05 0.15 0.80 0.75 0.70 0.70
Acoustic Sheer CS 107 g/m2 15 cm 0% D 0.45 (H) 0.05 0.15 0.50 0.55 0.60 0.60
Acoustic Sheer CS Light 100 g/m2 15 cm 0% D 0.45 0.05 0.20 0.45 0.40 0.45 0.45
SoundVelours 750 g/m2 15 cm 0% / 0.05 (L) 0.10 0.15 0.05 0.00 0.00 0.05

*Die 1/3-Oktavband-Werte werden nicht in unserer Datenbank gezeigt. Sie sind auf Anfrage erhältlich.

Nach oben

Nach oben

 


 

Schalldämmwerte

Schalldämmung hat ein Bewertungssystem, das überwiegend zum Vergleichen von Produkten verwendet wird. Der Schalldämmwert ist kein fester Wert.

Dezibel
Der Schalldämmwert (Rw) wird in Dezibel angegeben. Ein Schalldämmwert von 29 bedeutet, dass der Schallpegel um 29 dB gesunken ist. Wie beim Alpha-Wert wird der Schalldämmwert vor allem dazu verwendet, um Stoffe und Einrichtungen miteinander zu vergleichen, ohne über Akustikkenntnisse verfügen zu müssen. Der Schalldämmwert ist kein fester Wert. Wie bereits erwähnt, setzt sich Schall aus mehreren Frequenzen zusammen, wobei die niedrigeren Frequenzen schwieriger zu isolieren sind als die höheren Frequenzen. Dies wird durch die 1/3-Oktavband-Werte angegeben, die rechts vom Schalldämmwert Rw unten (gelbe Säule) aufgeführt sind.

Beispiel: Die akustische Abschirmung, Acoustic Baffle, hat einen Schalldämmwert von 29 dB, doch das bedeutet nicht, dass sie jede Schallfrequenz gleichermaßen reduziert. Bei 250 Hz reduziert sie Schallpegel um 20,2 Dezibel, und bei 4000 Hz reduziert sie Schallpegel um sage und schreibe 68,7 dB!

Showtex Schalldämmwerte

Produkt Schichten Luftspalt Gewicht Rw 125Hz 250Hz 500Hz 1kHz 2kHz 4kHz
Acoustic Baffle 2 30 cm 6000g/m² 29 dB 11.3 20.2 23.9 33.6 51.2 68.7
Sound Curtain* 7 0 cm 3500g/m² 19 dB 12.4 13.5 13.3 19.0 31.8 47.9
Acoustic Baffle 1 0 cm 3000g/m² 18 dB 7.5 10.1 12.4 17.7 26.4 34.6
Sound Curtain* 4 0 cm 3100g/m² 15 dB 11.6 10.6 9.9 14.5 26.4 33.2
WoolSerge 1000g 2 0 cm 2000g/m² 11 dB 9.4 9.1 9.3 10.3 11.0 12.3
WoolSerge 540g 2 10 cm 1080g/m² 10 dB 2.2 5.4 8.9 10.9 9.9 10.4

*Unsere unten genannten speziellen Schallschutzvorhänge sind aus verschiedenen Gewebeschichten hergestellt.

Bitte beachten Sie, dass diese Tabellen nur eine Indikation davon darstellen, welche Akustiklösungen für bestimmte Einrichtungen am besten geeignet sind. Da jede Situation einzigartig ist, können andere ShowTex-Stoffe, die nicht in den Indikatoren genannt sind, ebenfalls zu großartigen Ergebnissen führen. Für mehr Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit unseren Vertriebsbüros auf.

Nach oben