Skip to main content
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème

La Bohème

Eindhoven, Niederlande
September 2016

Für die Ausstattung von „La Bohème“ ließ Regisseur Waut Koeken sich von der Pariser Literatur, Musik und Malerei des frühen zwanzigsten Jahrhunderts inspirieren. Dies führte zu einer wundervollen Fin-de-Siècle-Bühnengestaltung.

Das Stück spielt inmitten von drei eindrucksvollen Wänden, die vollständig mit kleinen Stücken DropPaper von ShowTex verkleidet waren. Es waren circa 100 laufende Meter für diesen flammhemmenden Stoff erforderlich, um alle Wände zu verkleiden. Indem kleine Stücke Drop Paper mit Poesie bedruckt und nur zum Teil an den Wänden befestigt wurden, wurde dem Ganzen zusätzliche Textur und Tiefe verliehen.

Die leichte und ungewobene Struktur dieses Stoffes war die perfekte Wahl während des großen Finales des Stückes. Als all diese Gedichte aufleuchteten, entstand ein magischer Effekt auf der Bühne!

Projektgutschriften

Produktion: 
Opera Zuid
Designer: 
Luis F. Carvalho