Skip to main content

Studio Verwey

Niederlande
Oktober 2012

Die Ausstellung zeigt Werke von Ištvan Išt Huzjan, Tomoko Kawachi, Tala Madani, Derk Thijs und Sarah Verbeek.

ShowTex Niederlande lieferte alle weißen, flammhemmenden Fadenvorhänge, die im besonderen Ausstellungsentwurf des Architekturbüros Office Jarrik Ouburg als Trennwände dienten. Dies ist auf die Idee zugeschnitten, dass Künstler in dieser Zeit der Digitalisierung und der mobilen Kommunikation oft noch Wert auf einen physischen Arbeitsraum legen. Dort experimentieren sie mit neuen Formen, Farben und Konzepten, bevor sie das Werk veröffentlichen und es durch die Konfrontation mit dem Publikum eine neue Bedeutung erhält. Aber wann ist ein Kunstwerk fertig, um das Atelier zu verlassen? Und kann das Museum auch ein Atelier sein?

Projektgutschriften

Designer: 
Office Jarrik Ouburg