Skip to main content
maison de la laïcité - acoustic curtains
maison de la laïcité - acoustic curtains
maison de la laïcité - acoustic curtains
maison de la laïcité - acoustic curtains

Maison de la Laïcité

Charleroi, Belgien
Dezember 2018

Eine leere und hohlklingende Halle von 400 Quadratmetern in einen attraktiven Ort für verschiedene Veranstaltungen verwandeln? Ja, das können wir! Das belgische Maison de la Laïcité war auf der Suche nach einer ökologischen Lösung, die eine flexible Raumaufteilung ermöglicht und zugleich die Akustik erheblich verbessert.

Integrierte Vorhangaufhängung

In der Decke wurden 110 Meter kostengünstige Vorhangschienen angebracht, um ein raffiniertes Aufhängungssystem zu schaffen. Mit den vier individuell gebogenen Kurven wurden sämtliche H100-Schienen so positioniert, dass unterschiedliche Raumaufteilungen möglich sind. Je nach Veranstaltung können die Vorhänge mit einer Länge von 600 laufenden Metern nun so angeordnet werden, dass sie den Veranstaltungsort in mehrere kleineren Räume aufteilen oder als einen großen Raum beibehalten.

Ökologische Akustikstoffe

Um das akustische Problem anzugehen, setzte das Gemeindezentrum auf ökologische und natürliche Materialien. Es gab keine bessere Wahl als unser Wool Serge Panne!

Dieser aus regenerierter Wolle gefertigte flammhemmende Stoff ist umweltfreundlich und wirkt sich im Vergleich zu neuen Vorhängen aus reiner Schurwolle sehr positiv auf Ihr Budget aus. Und das Beste daran: Die 6 Meter hohen Vorhänge dämpfen den Schall und reduzieren den Nachhallpegel wie kein anderer.

Eine allumfassende Akustiklösung!

 

Architekt: Reservoir A