Skip to main content

Brussels Expo

Brüssel, Belgien
Dezember 2015

Paleis 10 und Auditorium 2000 von Brussels Expo wurden vor kurzem in „Ready-to-use“-Veranstaltungsstätten umgebaut. Eine technische Mehrzweck-Installation mit der neuesten Audio-, Licht- und Videotechnologie hebt die einzigartigen architektonischen Qualitäten des Ortes hervor. Die Bandbreite an möglichen Veranstaltungen wurde dank des modularen Entwurfs der Räume sowie eines flexiblen Systems von Vorhängen und Wänden erweitert.

Auf Wunsch von Brussels Expo hat PRG in Zusammenarbeit mit ShowTex die Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeiten der modularen Aufteilung der Säle optimiert. So erhielt Paleis 10 fünf motorisierte Rigging-Module, mit deren Hilfe sich die Höhe der Decke variieren sowie verschiedene neue Bereiche kreieren lassen. ShowTex brachte PolyStretch P8 CS Matt in Dunkelbraun in zehn verschiedenen Traversenkonstruktionen an, die der Decke einen neuen Look verliehen.

Um die Konfiguration von Paleis 10 an die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden anpassen zu können, brachte ShowTex Rail H100 mit einer Länge von 136,5 m sowie Vorhänge aus Molton in Graubraun an den U-förmigen Balkon an.

Im Auditorium 2000 lieferte ShowTex eine 38 m breite Projektionsleinwand aus FP Supermat, die mithilfe eines Systems aus schwarzen Molton-Vorhängen von ShowTex auf 12 m verkleinert werden kann. Auch hier entschied sich PRG für Rail H100, um die Molton-Vorhänge zu befestigen.