Skip to main content

Holographic Mirrors

Belgien
Februar 2011

VMMa, die Muttergesellschaft der belgischen privaten Fernsehsender VTM, 2BE, JIM & Vitaya und der Radiosender Q-Music & JoeFM stellten ihr Programm für das Frühjahr 2011 vor. Für die Show fertigte ShowTex zwei glaslose GiantMirrors mit jeweils 10 m x 4,5 m an.

Die Anordnung der Spiegel ermöglichte es, dass der Moderator zwischen ihnen laufen konnte und wurde so Teil der projizierten Bilder. Die Zuschauer, die auf beiden Seiten der Bühne Platz genommen hatten, schauten durch einen Bühnenspiegel und sahen den Moderator in der Mitte stehen. Durch den Blickwinkel und die Lichteffekte mit den Spiegeln konnten die Zuschauer auf beiden Seiten die Projektionen gleichzeitig beobachten, ohne zu sehen, was auf der anderen Seite der Bühne geschah.

Ein einfaches Konzept, das außerordentliche Effekte erzeugte.

Film ansehen

Projektgutschriften

Produktion: 
VMMa