Skip to main content

La Perle von Dragone

Dubai, VAE
Oktober 2017

65 Künstler, 2,7 Millionen Liter Wasser und ein maßgefertigter Theaterbau im Herzen von Dubai. Der berühmte Theaterregisseur Franco Dragone betritt die Theaterwelt des Nahen Ostens mit einem umfassenden einzigartigen Bühnenkonzept.

ShowTex hat ein gigantisches 11 x 27 m ShowLED Chameleon Sternentuch, 100 % DMX-gesteuert vom Lichtpult aus, angefertigt und publikumsseitig installiert. Der beeindruckende RGB LED-Vorhang wurde zur Verstärkung des Unendlichkeitseffektes kurvenförmig installiert.

Große Mengen von Kaschierstoffen wurden verwendet, um die technischen Systeme des Theaters zu verdecken. Das Schöne an Velours Bravo und Delta ist die einzigartige Breite von 210 cm und beide sind inhärent flammhemmend. Die perfekte Wahl für eine feuchte Umgebung wie das La Perle Wassertheater.

Alle Lautsprecher im Theater wurden mit dem schalldurchlässigen Velours TransSonic CS verdeckt. Dieser inhärent flammhemmende Samtstoff kaschiert Lautsprecher, ohne akustische Verluste bei der Klangqualität und kann nach Kundenvorgabe mit Ihrem eigenen Design bedruckt werden!

Das Meisterstück von ShowTex war allerdings zweifellos das DMX-gesteuerte ChainTrack Schienensystem, mit dem der riesige schwarze Vorhang auf die Bühne und wieder aus dem Sichtfeld bewegt wurde. Der Vorhang läuft hinter dem massiven Dekorationstor auf der Bühne, um das Set dahinter zu verdecken. Der Vorhang ist 23 m hoch und 24 m breit und wird dank des ausgetüftelten Umlaufsystems der Vorhangschienen unglaublich kompakt eingefahren. Möglicherweise ist das der schwerste und höchste Vorhang, der je mit einem Schienensystem verfahren wurde.

Der Blick auf die Show ist das Ornament, das an der Decke hängt. Dragone hat sich für Spirelli von ShowTex entschieden, um sie zu erschaffen, den Kettenvorhang aus eloxiertem Aluminium. In 13 m Höhe und mit einem Radius von 9 Metern reichte diese Konstruktion an die Grenzen des Möglichen. Hinter dem Spirelli-Vorhang sorgt ein LaserVoile-Tuch für einen wunderschönen Halo-Effekt, um den gewünschten Eindruck der Show noch mehr zu verstärken. Zusätzlich werden für La Perle mehrere Kabuki-Auslöser für Kabelfälle und dramatische Seilelemente während der Show verwendet.

Ein wahres Meisterstück des Augenscheins!

 

Kreativdirektor: Franco Dragone