Skip to main content

ShowTex

Amazing Stage Fabrics in Motion

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Wer sind wir

1.1 "Wir" und "unsere" beziehen sich auf ShowTex NV, mit Sitz in Oude Gentweg 100, 2070 Burcht, Belgien und mit der Umsatzsteueridentifikationsnummer BE 0424.473.582. Wir verwalten personenbezogenen Daten, die wir erfassen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

1.2. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, deshalb haben wir diese Datenschutzerklärung entwickelt, die erklärt, wie wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, erfassen, veröffentlichen, übermitteln und verwenden und welche Rechte Sie haben. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Erklärung zu lesen.

1.3. Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder der Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, haben oder wenn Sie einen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte gemäß Artikel 4 stellen möchten, können Sie sich an uns wenden:

(a) Per Post an die oben genannte Adresse zu Händen unseres Datenschutzbeauftragten;

(b) Per E-Mail über marketing [at] showtex.com, zu Händen unseres Datenschutzbeauftragten.

1.4. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 05.04.2018 überarbeitet.

 


 

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und erfassen

2.1. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. Identifizierbar bezieht sich auf Identifikationsinformationen (wie Name, Identifikationsnummer, Standortinformationen, usw.), mit denen Sie direkt oder indirekt (als natürliche Person) identifiziert werden können.

2.2. Ihre Daten werden für die Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge verwendet. Darüber hinaus können wir Ihre Daten verwenden, um Sie über interessante Informationen, Tipps und Ratschläge, Veranstaltungen und/oder Angebote zu informieren. Ihre Daten werden nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben. Wir nehmen Ihre Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer in eine Datenbank / Datendatei auf und verwenden die erhobenen personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

(a) Sie können ein bestehender Kunde, Kontakt oder Lieferant von uns sein. In diesem Fall verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen über (den Status) unserer bzw. Ihrer Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch für die unter (b) beschriebenen Zwecke verwenden.

(b) Sie könnten an unseren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sein (Opt-in). Daher verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Aktionen wie digitale Newsletter und Mitteilungen über unser/e Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen und geplante Veranstaltungen. In diesem Fall verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie zu inspirieren und zu informieren und um Ihr Interesse an uns und unserer Geschäftsbeziehung zu fördern. Die Häufigkeit ist auf maximal eine Direktmarketingaktion pro Woche begrenzt.

(c) Sie sind vielleicht daran interessiert, für oder mit uns zu arbeiten. Deshalb verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing oder um mit Ihnen über Möglichkeiten zu kommunizieren und Angebote einzuholen.

(d) Sie haben das Kontaktformular auf unserer Website benutzt, um eine spezifische Frage zu unseren Produkten, Dienstleistungen oder unserer Website zu stellen. Auf unserer Website können Sie auch unseren Newsletter abonnieren oder ein gedrucktes Exemplar unseres Katalogs anfordern. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Anfrage korrekt zu beantworten, und können Ihre personenbezogenen Daten für (b) oder (c) verwenden.

(e) Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Website zu unterstützen und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Dies beinhaltet die Gewährleistung der Sicherheit, Verfügbarkeit, Leistung, Kapazität und des Zustands der Website.

(f) Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um die Rechte, die uns nach geltendem Recht zustehen, auszuüben oder durchzusetzen, z. B. um rechtliche Ansprüche zu erfassen, auszuüben oder zu verteidigen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um unsere Verpflichtungen wie dargelegt gemäß den geltenden Gesetzen zu erfüllen.

• Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden von uns oder anderen beteiligten Personen zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verwendet.

• Für die Kontaktaufnahme mit Ihnen, für Kundenzufriedenheitsumfragen oder Marktforschung oder im Zusammenhang mit bestimmten Transaktionen.

• Zur Unterstützung von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie bei uns erworben haben.

• Von ShowTex für Marketingzwecke, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu gegeben haben.

• Um Ihre Interaktion mit unseren Websites zu personalisieren, die Navigation zu vereinfachen und Statistiken über die Nutzung von Websites zu erstellen.

2.3. Sie können sich jederzeit von jeder der in Zielsetzung 2.2. (b) genannten Nachrichten abmelden oder 2.2. (c) (für Direktmarketing) nach dem in unseren Mitteilungen beschriebenen Verfahren.

2.4. Die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten können unterschieden werden:

(a) Kontaktdaten (direkt von Ihnen angegeben): Wir können Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen erhalten, wenn

• Sie Informationen anfordern, um die Möglichkeiten zur Nutzung unserer Dienstleistungen zu prüfen, die nicht über das Kontaktformular möglich sind,

• Sie unsere Dienstleistungen nutzen,

• Wir Sie um Informationen bitten wegen der Möglichkeit der Nutzung Ihrer Dienstleistungen oder,

• Wir Ihre Dienstleistungen nutzen.

In solchen Fällen erhalten und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten: Ihren Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse, Sprache und andere von uns angeforderte Daten. Diese personenbezogenen Daten werden für die in Artikel 2.2(a), 2.2(b) und/oder 2.2(c) genannten Zwecke verarbeitet. Wir müssen diese personenbezogenen Daten verarbeiten, um unseren Verpflichtungen nachzukommen, die sich auf unser mögliches oder tatsächliches Arbeitsverhältnis und/oder unsere vertragliche Verbindung beziehen.

(b) Kontaktdaten (durch Dritte angegeben): Wir können Ihre personenbezogenen Daten erhalten

• Durch eine dritte Partei, die wir mit der Beschaffung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragt haben oder

• Durch Statistiken / Berichte von Google.

In solchen Fällen erhalten und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten: Ihren Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Adresse. Diese personenbezogenen Daten werden für die in Artikel 2.2(b) und/oder 2.2(c) genannten Zwecke verarbeitet. Bevor wir personenbezogene Daten verwenden, die wir nicht direkt von Ihnen erhalten haben (außer zu Speicherzwecken), werden wir Ihnen diese Datenschutzerklärung so schnell wie möglich zukommen lassen und Sie um Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bitten.

(c) Informationen in Informationsanfragen: Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website nutzen, um uns zu kontaktieren, unseren Newsletter zu abonnieren oder einen Katalog anzufordern, erfassen wir personenbezogene Daten: Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und alle personenbezogenen Daten, die Sie in das Formular eingeben. Dies sind personenbezogene Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen und die zu den in Artikel 2.2.(b), 2.2.(c) und/oder 2.2.(d) genannten Zwecken verwendet werden. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung.

(d) Visitenkarten: Wenn Sie uns während einer Veranstaltung oder eines Meetings eine Visitenkarte zur Verfügung stellen, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten: Ihren Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse und alle anderen auf Ihrer Visitenkarte genannten personenbezogenen Daten. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Ihnen eine Antwort auf Ihre Frage geben zu können. Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, können Ihre Daten auch zu den in Artikel 2.2.(b) und/oder 2.2(c) genannten Zwecken verwendet werden. Die Rechtsgrundlage für eine derartige Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, Ihr Interesse an uns und unserer Geschäftsbeziehung zu fördern, indem wir Sie über relevante Informationen über unsere Dienstleistungen und unser Geschäft informieren.

(e) Nutzungsdaten: Wir können personenbezogene Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website erfassen: IP-Adresse, Geräte-ID und -typ, Empfehlungsquelle, Spracheinstellungen, Browsertyp, Betriebssystem, geografischer Standort, Dauer des Besuchs, Seitenaufrufe oder Informationen über den Zeitpunkt, die Häufigkeit und das Muster Ihrer Nutzung unserer Dienste. Diese Informationen können erhoben und verwendet werden, um uns dabei zu helfen, nützliche Informationen über die Nutzung unserer Website bereitzustellen. Sollten die Nutzungsdaten vollständig anonym (und damit nicht auf Sie als Person zurückführbar) sein, werden sie nicht als personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung betrachtet. Dabei handelt es sich um personenbezogenen Daten, die wir durch die Verwendung Ihres Geräts erfassen und die zu den in Artikel 2(e) genannten Zwecken verwendet werden. Die rechtliche Grundlage für die Erhebung dieser personenbezogenen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse, nämlich unsere Website zu überwachen und zu verbessern und Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Sollte ein Cookie verwendet werden, um solche personenbezogenen Daten zu erfassen, werden Sie gebeten, Ihre Zustimmung zur Verwendung eines solchen Cookies zu geben.

2.5. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch zu den unter 2.2.(f) genannten Zwecken verwenden, soweit dies erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder unserem berechtigten Interesse nachzukommen.

2.6. Wenn die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung bleibt hiervon unberührt. Wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung unser berechtigtes Interesse ist, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung gemäß Artikel 4.13 dieser Datenschutzerklärung zu widersprechen.

 


 

3. Aufbewahrung und Löschung Ihrer Daten

3.1. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt, als es für einen bestimmten Zweck erforderlich ist. Da es uns jedoch nicht möglich ist, eine solche Frist im Voraus festzulegen, wird die Aufbewahrungsfrist wie folgt festgelegt:

(a) Personenbezogene Daten, die von uns zum Zwecke der Erbringung von Dienstleistungen für Sie oder Ihre Dienstleistungen für uns gemäß Abschnitt 2.2.(a) verwendet werden, werden so lange gespeichert, aufbewahrt und verwendet, wie dies für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist.

(b) Personenbezogene Daten, die von uns zum Zwecke des Direktmarketings gemäß Abschnitt 2.2.(b) oder 2.2.(c) verwendet werden, werden so lange gespeichert, aufbewahrt und verwendet, wie wir annehmen, dass Sie von unseren Nachrichten profitieren werden.

(c) Personenbezogene Daten, die Sie uns über das Kontaktformular mitteilen, werden so lange gespeichert, bewahrt und verwendet, wie es für die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

(d) Nutzungsdaten werden so lange gespeichert und aufbewahrt, wie sie zur Unterstützung der Website nützlich sind.

3.2. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und ein solcher Widerspruch gerechtfertigt ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken entfernen. Bitte beachten Sie, dass wir personenbezogene Daten speichern, um sicherzustellen, dass Ihre Präferenzen in Zukunft berücksichtigt werden und nur dafür zu sorgen, dass Sie keine weiteren Mitteilungen von uns erhalten.

3.3. Dies hindert uns jedoch nicht daran, Informationen und Inhalte für rechtliche Zwecke wie die Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, Beweiszwecken, Sicherung, Verwaltung und die Erfüllung sonstiger gesetzlicher Rechte und Pflichten, die wir haben, aufzubewahren.

 


 

4. Ihre Rechte

4.1. Dieser Artikel listet Ihre wichtigsten Rechte nach dem Datenschutzgesetz auf. Wir haben versucht, sie klar und verständlich zusammenzufassen.

4.2. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine schriftliche Anfrage gemäß Artikel 1 dieser Datenschutzerklärung. Wir werden Ihre Anfrage unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb eines Monats nach Erhalt beantworten. Wir werden Sie benachrichtigen, wenn wir eine Verlängerung der Frist für die Beantwortung Ihrer Anfrage benötigen oder wenn wir auf Ihre Anfrage nicht reagieren, werden wir Sie darüber informieren.

Das Recht auf Zugang

4.3. Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht. Sollte dies der Fall sein, haben Sie das Recht, auf diese personenbezogenen Daten zuzugreifen, zusammen mit zusätzlichen Informationen, die auch in dieser Datenschutzerklärung erwähnt werden.

4.4. Sie haben das Recht, von uns eine digitale Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, über die wir verfügen, sofern dadurch die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden.

Recht auf Berichtigung

4.5. Wenn die personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, diese Informationen zu berichtigen oder, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, zu ergänzen.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen)

4.6. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen. Dies sind folgende Umstände:

(a) Personenbezogene Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr länger erforderlich;

(b) Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es gibt keine andere Rechtsgrundlage;

(c) Die Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Direktvermarktung;

(d) Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; oder

(e) Die Löschung der Daten ist notwendig, um dem EU- oder belgischen Recht zu entsprechen.

4.7. Es gibt bestimmte Ausnahmen vom Recht auf Löschung von Daten Zu diesen Ausnahmen gehören die Fälle, in denen eine Verarbeitung erforderlich ist:

(a) für die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit;

(b) für die Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung; oder

(c) zur Aufnahme, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

4.8. Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (d. h. die personenbezogenen Daten dürfen nur von uns gespeichert und nur für eingeschränkte Zwecke verwendet werden), falls:

(a) Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten (und nur so lange, wie es zur Überprüfung ihrer Richtigkeit erforderlich ist);

(b) die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie eine Einschränkung beantragen (im Gegensatz zur Ausübung des Rechts auf Löschung);

(c) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Verarbeitung benötigen, sondern zur Erfassung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen von Ihnen benötigen; oder

(d) Sie haben gegen die Verarbeitung Einspruch eingelegt, bis die Überprüfung dieses Einspruchs erfolgt ist.

4.9. Zusätzlich zu unserem Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, können wir sie noch anders verarbeiten, aber nur:

(a) mit Ihrer Zustimmung;

(b) zur Aufnahme, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen;

(c) zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder

(d) aus Gründen eines erheblichen öffentlichen Interesses.

4.10. Wir werden Sie informieren, bevor wir die Einschränkung der Datenverarbeitung aufheben.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit

4.11. Wenn Ihre Einwilligung die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bildet und diese automatisch erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in strukturierter, allgemein üblicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde.

4.12. Sie haben auch das Recht, Ihre personenbezogenen Daten direkt an ein anderes Unternehmen zu übermitteln, sofern dies technisch möglich ist, und/oder Ihre personenbezogenen Daten auf einem eigenen Gerät für den weiteren persönlichen Gebrauch zu speichern.

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

4.13. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer konkreten Situation zu widersprechen, jedoch nur insoweit, als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist, für:

(a) die Erfüllung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung der uns übertragenen Staatsgewalt liegen;

(b) berechtigte Interessen, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden.

4.14. Wenn Sie einen solchen Widerspruch erheben, werden wir die Verarbeitung personenbezogener Daten einstellen, es sei denn, wir können nachweisen, dass es zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung gibt, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder dass die Verarbeitung dazu dient, Rechtsansprüche aufzuzeichnen, auszuüben oder zu verteidigen.

4.15. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings (einschließlich der Profilierung zum Zwecke des Direktmarketings) zu widersprechen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch erheben, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck einstellen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

4.16. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, gegen das Datenschutzgesetz verstößt, haben Sie das Recht, sich an eine Datenschutzbehörde zu wenden. Sie können dies in dem EU-Mitgliedstaat tun, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort, Ihren Arbeitsstandort oder den Ort, an dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat, haben.

 


 

5. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

5.1. Um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und eine Datenbank mit Ihren Kontaktdaten zu unterhalten, arbeiten wir mit externen Serviceprovidern zusammen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten und zu speichern. Beispielsweise nutzen wir die Dienste Dritter für:

• Betreuung der Internetumgebung (Webhosting);

• Betreuung der IT-Infrastruktur;

• Bereitstellung (und Verteilung) von Newslettern und Einladungen.

Wir geben niemals personenbezogene Daten an Dritte weiter, mit denen wir keinen Verarbeitungsvertrag zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten abgeschlossen haben.

5.2. Wenn Sie ein Kunde von uns sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten an die Lieferanten weitergeben, die wir mit der Erbringung unserer Dienstleistungen beauftragt haben oder zu beauftragen beabsichtigen. Wenn Sie ein Lieferant von uns sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Kunden weitergeben, um Sie als potenziellen Lieferanten oder im Rahmen der Erbringung der Dienstleistungen vorzustellen.

5.3. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch veröffentlichen, wenn es notwendig ist, einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Wir können auch personenbezogene Daten veröffentlichen, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.

5.4. Als solche geben wir keine personenbezogenen Daten an unsere Social Media Partner weiter. Wir verwenden jedoch Social Media Plug-ins, um Sie zu unseren Social Media Kanälen zu leiten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, unsere Inhalte zu nutzen. Diese Social Mediakanäle sind Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter, Google+, Vimeo, Youtube und Pinterest. Wenn Sie einen Artikel über Twitter, LinkedIn oder Google+ teilen, einen Artikel auf Facebook „liken”, ein auf unserer Website eingebettetes Video über Vimeo oder Youtube ansehen oder auf einen Link zu unserem Profil auf einem Social Mediakanal klicken, kann ein solcher Social Media Service Provider personenbezogene Daten über Sie erfassen und diese Informationen mit Ihrem bestehenden Profil auf diesem Kanal verknüpfen. In einem solchen Fall fungiert der Social Media Service Provider als Administrator.

5.5. Wir sind nicht verantwortlich für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch einen solchen Social Media Service Provider. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Datenschutzrichtlinien der oben genannten Unternehmen kennenzulernen. Wir haben zu Informationszwecken entsprechende Links eingefügt (diese können von Zeit zu Zeit vom jeweiligen Service Provider geändert werden):

(a) Facebook: http://facebook.com/about/privacy;

(b) Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388;

(c) LinkedIn: http://linkedin.com/legal/privacy-policy;

(d) Twitter: http://twitter.com/privacy;

(e) Google+: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/;

(f) Vimeo: https://vimeo.com/privacy;

(g) Youtube: https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines; 

(h) Pinterest: http://policy.pinterest.com/en/privacy-policy.

 


 

6. Internationale Datenübermittlung

6.1. Wir werden sicherstellen, dass jede Datenübermittlung in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen erfolgt. Da wir die Google-Dienstleistungen nutzen, können Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden.

6.2. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Datenschutzerklärung besitzt Google eine Datenschutzzertifizierung. Sollte der Privacy Shield aus irgendeinem Grund für ungültig erklärt werden oder sollte Google seinen Verpflichtungen aus dem Privacy Shield nicht mehr nachkommen, werden wir sicherstellen, dass andere Sicherheitsmaßnahmen, wie die von der Europäischen Kommission bereitgestellten Modellklauseln, zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verwendet werden.

6.3. Sie ermächtigen uns hiermit, Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zu übermitteln.

 


 

7. Cookies

7.1. Unsere Website verwendet Cookies. Für weitere Informationen über die Verwendung von Cookies verweisen wir Sie auf unsere Cookierichtlinien.

 


 

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

8.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Da Sie von jeder Änderung direkt betroffen sind, werden wir Ihnen die Datenschutzerklärung erneut zusenden und gegebenenfalls Ihre Zustimmung einholen.