Skip to main content

Liebe in der Stadt

Amsterdam, Niederlande
Oktober 2013

Der führende Designer und Theatermacher Theun Mosk entwarf in Amsterdam für "Liebe in der Stadt" ein Kunstwerk im Freien.

Die Anlage bestand aus einem Vorhang, bedruckt mit einer Abbildung der „Zuidas“ (Südachse), der sich automatisch öffnete und schloss. Auf dem Vorhang war eine Abbildung des Stadtbildes hinter dem Vorhang abgebildet. Als sich der Vorhang öffnete, sahen die Passanten also das gleiche Bild, aber jetzt in echt, wie ein Loch in der Wirklichkeit.

ShowTex hat den bedruckten Vorhang mot einer Molton colour-Verkleidung an einer Rail H100 Schiene befestigt, die von einem HiSpeed 8000-system angesteuert wurde. Zehn Tage lang ging der Wagnervorhang auf und zu und spielte auf poetische Weise mit Theater und Wirklichkeit.

Projektgutschriften

Designer: 
Theun Mosk