Skip to main content

Pukkelpop 2012

Belgien
August 2012

Besondere Sicherheitsmaßnahmen für Pukkelpop mit bedruckten und beleuchteten Ballons von ShowTex. 

Die Idee für die Benutzung der beleuchteten Ballons stammte vom Produktionsmanager Patrick Breugelmans. „Das Prinzip ist einfach und wird oft in der Filmbranche verwendet“, fügt Breugelmans hinzu. Das Organisationsteam des Pukkelpop-Festivals beauftragte ShowTex mit der Herstellung von 21 aufblasbaren StageFlows mit einem Durchmesser von 150 cm aus weißem Spinnaker. Die Ballons wurden mit den entsprechenden Notauskennzeichen versehen und von innen beleuchtet, um die Lage der Notausgänge auf dem Festivalgelände deutlich anzugeben. 

Das Gelände des Pukkelpop-Festivals selbst wurde ebenfalls umgestaltet. Eines der VIP-Zelte wurde mit weißem Polystretch P5 von ShowTex, versehen mit dekorativen Öffnungen, geschmückt. Selbst nach dem Schneiden des Stoffs behält Polystretch seine Form, ohne zu reißen oder auszufransen! 

ShowTex lieferte 1.000 laufende Meter Ribcord für die Installation von 20.000 Leuchten in The Boiler Room, was eine sehr originelle und magische Atmosphäre schaffte. Ribcord ist äußerst stabil und nahezu unsichtbar. ShowTex SuperMirror wurde für die Dekoration der Zeltstangen verwendet.

Projektgutschriften

Produktion: 
Chokri Mahassine