Skip to main content
Merlin and Arthur - projection
Merlin and Arthur - projection
Merlin and Arthur - projection
Merlin and Arthur - projection
Merlin and Arthur - projection
Merlin and Arthur - projection
Merlin and Arthur - projection

Merlin e Arthur

Rio de Janeiro, Brasilien
Juli 2019

Magie kreieren auf der Bühne mit einem unsichtbaren Gazetuch? Genau das geschah während der eindrucksvollen Musical-Premiere von „Merlin e Arthur, um Sonho de Liberdade“ im Riachuelo-Theater in Rio. Verblüffende 3D-Projektionen auf einen straff gespannten Tulle Aymond Mini erweckten die fiktive Figur Merlins auf der Bühne zum Leben.

Projektionen auf einen Theatertüll

Neben der Beleuchtung und dem Inhalt gab es zudem jede Menge Bühnenelemente und Projektionen, die speziell für das Gazetuch entworfen wurden. Durch die optimale Nutzung der einzigartigen Merkmale des Tülls wurde eine optische Illusion auf einem beispiellosen Niveau erreicht. Darüber hinaus standen hinter dem Tuch noch eine Reihe zusätzlicher Beamer sowie einige reflektierende Objekte, die das Licht der Aufprojektion in den Saal zurückwarfen. Das Ergebnis war ein verblüffendes Kaleidoskop aus Licht und Farbe!

Sind Sie gespannt, was Sie noch alles mit einem perfekt beleuchteten Gazetuch machen können? Entdecken Sie es hier.

Gleichgewicht zwischen Transparenz und Reflexion

Obwohl das Musical verschiedene Kunstformen wie Theater, Kino und Design umfasste, wurden sie alle auf wunderbare Weise auf dem nahtlosen und unsichtbaren Tulle Aymond Mini zusammengeführt. Das flammhemmende Gazetuch ist wahrhaftig die Leinwand des Regisseurs, der eine sehr innovative Form von Kreativität auf die Bühne bringt!