Skip to main content

ShowTex

Amazing Stage Fabrics in Motion

Clusters of Light

Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate
Mai 2014

Die Stadt Schardscha hat seit kurzem ein eigenes römisches Amphitheater mit einer Fläche von 7238 Quadratmetern und 4500 Sitzplätzen. Das monumentale Theaterstück "Clusters of Light” war die allererste Vorstellung, die im Freilufttheater aufgeführt wurde und ShowTex war von Anfang an sehr eng an der Produktion beteiligt. Die Bühne bestand nämlich von oben bis unten aus Bühnentextilien und Aufbauten von ShowTex!

Eine Trägerstruktur aus Print Frame Profilen diente als Rückgrat des gesamten Operettendekors, während eine riesige nahtlose Projektionsleinwand aus StretchTulle und Molton CS das Video-Mapping sowie die Lasereffekte möglich machte.

Der Blickfänger der Show war ein riesiger mobiler Würfel aus Print Frames, der auf der Bühne auf und ab fuhr, durch die Öffnungen in der Rückwand. Die vier Seiten setzten sich aus einer Schicht StretchTulle und einer Schicht Molton CS zusammen, was zu einer soliden Projektionsfläche rundherum führte. Ein HiSpeed 8000 system konnte den Molton CS-Vorhang verschwinden lassen, sodass lediglich der halbtransparente StretchTulle für verblüffende visuelle Effekte übrig blieb.

“Clusters of Light” war der Auftakt zu den Feierlichkeiten anlässlich der Ernennung von Schardscha zur islamischen Kulturhauptstadt 2014 ( SICC ) und gilt als eine der größten Theater- und Musikproduktionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

 

Film ansehen

Projektgutschriften

Produktion: 
Multiple & Spinifex Group