Skip to main content
GiantMirror installation - performance with mirrors
GiantMirror installation - performance with mirrors
GiantMirror installation - performance with mirrors
GiantMirror installation - performance with mirrors
GiantMirror installation - performance with mirrors
GiantMirror installation - performance with mirrors

Afterimage

Newport, UK
Juni 2019

Genialität durch Einfachheit! Es waren nur zwei transparente GiantMirror-Folien erforderlich, um einen verblüffenden Geistereffekt auf der Bühne zu erzeugen.

Durchsichtige Spiegelfolie

Ein ausgeklügeltes Bühnenbild aus zwei parallelen Bühnenspiegeln war die perfekte Art und Weise, um die Vergangenheit und die Gegenwart auf der Bühne zu symbolisieren. Mit genau der richtigen Lichtmenge schienen die Tänzerinnen und Tänzer, die vor und zwischen den beiden GiantMirrors saßen, während der Aufführung tatsächlich zu verschmelzen!

Kombination aus Reflexion und Transparenz

Das Prinzip der transparenten Bühnenspiegel ist einfach: Wird der Bereich hinter der Folie beleuchtet, so kann man direkt hindurchschauen. Die Beleuchtung von nur der Folie führt zu atemberaubenden Spiegelreflexionen. Durch die sorgfältige Abstimmung aller Bühnenlichter konnten beide Effekte zu einer mystischen Szene kombiniert werden. Die zweite Folie fügte der Kombination sogar einen atemberaubenden Unendlichkeitsspiegel hinzu. Ein beeindruckendes Spiel mit Auftauchen und Verschwinden.

Erfahren Sie mehr über Spiegeleffekte auf der Bühne

Projektgutschriften

Produktion: 
National Dance Company Wales
Designer: 
Yoko Seyama